Mitgliederentscheid: Wer wird neuer CDU-Parteichef?

Auch Neumitglieder können am 3.12. mitbestimmen, wer Merkels Nachfolger wird

„Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Diepholz können mit entscheiden, wer neuer Vorsitzender der CDU Deutschlands wird“, teilt Vorsitzender Axel Knoerig MdB mit.

„Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird abgestimmt, welchen Kandidaten die heimischen Delegierten auf dem Bundesparteitag wählen werden.“ Das Kreismitgliedertreffen findet am Montag, 3. Dezember 2018, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Zur Post“ in Bassum-Neubruchhausen statt. „Auch Neumitglieder, die bis zum 23. November 2018 in den CDU-Kreisverband Diepholz eintreten, dürfen sich an der Abstimmung beteiligen“, betont der Vorsitzende.

„Damit können auch sie mitbestimmen, wer die Nachfolge von Dr. Angela Merkel als Parteichefin antritt und voraussichtlich in 2021 Bundeskanzler/in wird.“ Interessierte Bürger wenden sich an den CDU-Kreisverband unter Telefon 05441 / 3014 oder per Mail an cdukreisverband-diepholz@t-online.de. Die Abstimmung für die drei aktuellen Kandidaten – Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz – findet in geheimer Wahl statt. Als Delegierte werden Axel Knoerig, Heide Bergbauer-Hörig und Edith Heckmann den Diepholzer Kreisverband auf dem CDU-Bundesparteitag in Hamburg am 7. Dezember vertreten. Sie haben verbindlich erklärt, dort entsprechend des Ergebnisses des Mitgliederentscheids abzustimmen. Für die außerordentliche Mitgliederversammlung sind Videobotschaften aller Kandidaten angefragt. Die CDU-Mitglieder können auch einen persönlichen Eindruck von den dreien auf einer Regionalkonferenz für Bremen und Niedersachsen am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr in Bremen gewinnen. „In unserer Partei werden die Weichen neu gestellt“, so Knoerig abschließend. „Wir haben mit Ralph Brinkhaus bereits einen neuen Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt. Um diesen Erneuerungsprozess weiter fortzusetzen, war es richtig von Angela Merkel, das Amt des Parteivorsitzes zur Verfügung zu stellen. Wir danken ihr mit Respekt für 18 Jahre unermüdliche Arbeit als unsere CDU-Bundesvorsitzende.“ 


Jahreshauptversammlung der CDU Syke am 05.12.2018

Der CDU Stadtverband Syke veranstaltet seine öffentliche Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 05.12.2018, um 19 Uhr, im Cafe Delcasy (Schlossweide 12).

 

 

 


Kita werden beitragsfrei

 

 


CDU befürwortet Mietlösung für neue Kita in Barrien

Die CDU im Rat der Stadt Syke hat in der jüngsten Ratssitzung für die Mietlösung der neuen Kindertagesstätte in Barrien gestimmt.
Die Kindertagestätte wird im neuen Baugebiet In der Moorheide errichtet. Ein privater Investor hat angeboten, dass Gebäude zu errichten und für 15 Jahre an die Stadt zu vermieten. Für die CDU überwogen die Vorteile der Mietlösung gegenüber einem Eigenbau der Stadt Syke. Außerdem wäre die Stadt Syke aufgrund der fehlen personellen Kapazitäten nicht in der Lage, das Gebäude bereits im nächsten Jahr fertigzustellen. Eine schnelle Bereitstellung ist aber erforderlich.

 


CDU Syke begleitet MdL Volker Meyer auf seiner Sommertour

Auch in diesem Jahr hat MdL Volker Meyer im Rahmen seiner Sommertour eine Firma und eine Einrichtung in Syke besucht. Begleitet haben ihn dabei die Vorstandsmitglieder Edih Heckmann, Gisela Einhaus, Peter Ehrt und  Stadtverbandsvorsitzender Ralf Eggers.

Die erste Station war die Firma Heidhoff. Hier zeigte Geschäftsführer Heidhoff  den Politikern die Firma mit ihren rund 12 Beschäftigten. Im anschließenden Gespräch kam zum Ausdruck, dass der Geschäftsführer grundsätzlich zufrieden mit dem Standort in Syke ist.

Danach ging es zum zweiten Termin zur Erlenschule, der Tagesbildungsstätte der Lebenshilfe. Dort wurden sie von Schulleiterin Martina Wrobel und dem Geschäftsführer der Lebenshilfe, Volker Hinte, empfangen.  Schulleiterin Wrobel informierte  ausführlich über die Schule und die Probleme des Betriebes.

 


CDU Syke wieder im Kreisvorstand vertreten

Auf dem jüngsten Parteitag der CDU Kreis Diepholz standen u.a auch Wahlen für den Kreisvorstand an. Für die CDU Syke kandidatierten erneut Edith Heckmann als Stellv. Vorsitzende und Ralf Eggers als Beisitzer. Beide wurden mit großer Mehrheit gewählt. Außerdem wurden beide auch als Delegierte oder stellv. Delgierte für den  Bundes-, Landes- und Bezirksparteitag berufen. Damit ist die CDU Syke weiterhin auf allen Ebenen der Partei vernetzt.

 
Edith Heckmann                                                                              Ralf Eggers

 


CDU nominiert Cord Bockhop als Landrat-Kandidaten

Auf den jüngsten Parteitag der CDU Kreis Diepholz wurde der amtierende Landrat des Landkreises Diepholz, Cord Bockhop, mit großer Mehrheit von der CDU als Kandidat für die Landratswahl im Jahr 2019 nominiert. Auch die Delekgierten der CDU Syke haben für Bockhop votiert.
Für den Stadtverbandsvorsitzenden Ralf Eggers ist Cord Bockhop ein guter Landrat und eine hervorragender Kandidat.


Cord Bockhop


 


CDU befürwortet Sanierung des Syker Hallenbades

Das Syker Hallenbad muss dringend saniert und für die Zukunft für die Besucherinnen und Besucher attraktiv gestaltet werden.
Ein Arbeitskreis hat sich mit den verschiedenen Möglichkeiten befasst. Die Sanierung könnte Kosten um die 8 Millionen Euro für die Stadtfinanzen bedeuten. Die CDU-Gruppe im Rat der Stadt Syke befürwortet grundsätzlich die Sanierung und somit die Erhaltung des Hallenbades.
...

Artikel anzeigen

 
CDU und Syker Bär-eine gute Entscheidung
Axel Knoerig
Homepage des Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig
» anzeigen...
Ticker CDU-Deutschland
Volker Meyer
Homepage des Landtagsabgeordneten Volker Meyer.
» anzeigen...
Infos aus der Bundestags-Fraktion

CDU/CSU Fraktion

» anzeigen...
Infos aus der Landtags-Fraktion
» anzeigen...
Ticker CDU Niedersachsen
www.sykeforum.de- Ein Forum für Syker Themen
» anzeigen...
Wahlrecht
Informationen zum Wahlrecht (Link)
» anzeigen...
Homepage der Stadt Syke
» anzeigen...
Webdesign by Visuelle-Welten