Einladung zum politischen Knipp-Essen

Der CDU-Stadtverband Syke veranstaltet für Mitglieder und alle interessierte Gäste ein
zum politischen Knipp-Essen.

 

 Dienstag, 10.03.2020, 19 Uhr

Reiterhof Okel, Okeler Straße 66, Syke-Okel

 Kosten je Person:   Essensbeitrag: 10,00 Euro + Selbstkosten Getränke  (Der Essensbeitrag wird am Abend erhoben)
Anmelden können sich nicht nur CDU-Mitglieder, sondern auch die Partnerin/der Partner und andere interessierte Gäste.

 Wir wollen an diesem Abend aktuell zur Thüringen-Situation zum Thema diskutieren.
„Kann die CDU zwischen Links und Rechts weiter bestehen?“

 Anmeldung ab sofort bis spätestens am 02.03.2020  telefonisch beim Vorsitzenden Ralf Eggers ( Mobil 01523-4523566)

Wer keinen Knipp mag, kann sich vorher beim Reiterhof Okel (Tel. 04242-3111) melden und ein Alternativgericht absprechen.


13.02.2020 Hallenbad erhält keine große Sanierung

Mit Stimmen der SPD-Frakto und der Bürgermeisterin hat die CDU-Gruppe im Rat ihren Antrag auf Sanierung des Barrier Hallenbades erfolreich beschließen können. Der CDU-Antrag sieht einen Zuschuss für dringende Reparaturen in Höhe von 250.000 Euro vor. Der Betrieb des Hallenbades soll für 10 Jahre gewährleistet werden.

Keine Mehrheit fand in Anlehung an den Forderungen des Fördervereins der Antrag der Freien Wähleremeinschaft auf Unterstützung einer großen Sanierung für rund 1,3 Millionen Euro. Die Stadt sollte dabei neben rund 460.000 Euro Investionszuschuss auch die Bürgschaft für einen Vereinskredit in Höhe von rund 370.000 Euro übernehmen. Außerdem sollte die Stadt das Risiko tragen, wenn die berechnete Eigenleistung des Vereins in Höhe von 300.000 Euzro sowie der Antrag auf Bundesmittel nicht zustandekommen.

 Der Förderverein hatte im Voreld dem Rat gedroht, die Arbeit einzustellen, wenn die gewünschte Sanierung nicht finanziert wird.
Vor gut drei Jahren wollte der damalige Rat keine Investitionen in das Hallenbad stecken und sich auf das Hallenbad Syke konzentrieren. Auf Dauer kann der Haushalt der Stadt nicht zwei Hallenbäder unterhalten, war die mehrheitliche Ratsmeinung  seinerzeit. Die Schließung des Hallenbades konnte seinerzeit verhindert werden, weil sich ein Förderverein fand, der den Betrieb in eigerner Verantwortung übernahm.

"Aus dieser Sicht hat die CDU-Gruppe mit ihrem Antrag die damalige Linie des Rates bereits zugrunsten des Hallenbades verlassen", so Wilken Hartje, Sprecher der Gruppe.

 


Sehr gut besuchter Bürgerdialog zum Thema Pro und Contra Stadtbibliothek in der Hauptstraße

 Eine unerwartet hohe Teilnehmerzahl konnte Stadtverbandsvorsitzender Ralf Eggers beim öffentlichen Bürgerdialog der CDU Syke  im Cafe Delcasy der Lebenshilfe in der Schlossweide begrüßen. Mit gut 50 Bürgerinnen und Bürgern reichten die geplanten 30 Sitzplätze nicht aus. Nach einer Einführung in das Thema entsprannte sich eine aktive Runde von Wortbeiträgen. Einstimmige Meinung war, dass Syke auch in Zukunft eine akttraktive Stadtbibliothek betreiben muss und eine Bibliothek kein Auslaufmodell ist. Ein paar Beiträge sagten aus, dass der jetzige Standortg im Rathaus auch für die Zukunft auseichend wäre. Die Mehrheit vertrat aber ein einduetiges Pro für eine Neuerrichtung in der Hauptstraße. Festzustellen war, dass die erschienenden Bürgerinnen und Bürger aktive Mitglieder und Bescuher der Stadtbibliothek sind.

Die anwesenden Mitglieder der CDU-Stadtratsfraktion haben die Argumente aufmerksam verfolgt. Ziel des Bürgrdialogs war, für die anstehenden Beratungen  und fraktionellen Diskussionen zum Thema Stadtbibliothek ein öffentliches Meinungsbild zu erhalten.
Nach Ansicht des Stdtverbandsvorsitzenden war es ein gelungener Bürgerabend. Die CDU hat aus dem Teilnehmerkeis Lob für diese Idee des Bürgerdialogs bekommen.


29.10. Ralf Eggers erneut zum Vorsitzenden gewählt-Wilken Harteje neuer Stellvertreter

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der CDU Syke im Gleis 1 beim Bahnhof Syke wurde unter anderem der Parteivorstrand neu gewählt. Unter der Leitung von MdB und Kreisvorsitzenden Axel Knoerig, der als Versammlungsleiter fungierte, wählten die Mitglieder den bisherigen Vrsitzenden Ralf Eggers ohne Gegensteimme erneut in dieses Amt. Neu in den Vorstand rückt der Sprecher der CDU-Ratsgruppe, Wilken Harteje, als einer von drei Stellvertreter. In ihren Ämtern bestätigt wurden Edith Heckmann, Rudolf Frenken und Peter Ehrt. Die ehmalige Beisitzerin Jana Weinhold übernimmt das Amt der Schriftführerin.

Dioe Wahl ergab folgende Vorstandsbesetzung:
Vorsitzender Ralf Eggers
Stellvertretung Vorsitz: Edith Heckmann, Rudolf Frenken, Wilken Hartje.
Schatzmeister: Peter Ehrt
Schriftführerin: Jana Weinhold
Beisitzer*innen: Hortense Groos, Sina Becker, Horst Bochenski, Manfrfed Nienaber, Heinrich Reinecke

Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Gisela Einhaus, Jannis Petermann und Christian Eilers.

Axel Knoerig gab einen spannenden Einblick in seine Bundestagsarbeit. Außerdem diskutierten die mitglieder über die derzeitige Verfassung der CDU.

 
Foto: Der neue Vorstand mit Mitgledern und MdB und Kreisvorsitzenden Axel Knoerig (2.von links).

Foto CDU Syke


09.09.2019 CDU Syke mit Info-Stand auf der Gewerbeschau in Barrien

Auch bei der diesjährigen Gewerbeschau des Barrierer Werberinges war der Stadtverband an drei Tagen mit einem Info-Stand vertreten.
Auch wenn in diesem Jahr kein Wahlkampf zu bestreiten ist, will die CDU Syke auch außerhalb von Wahl beim Bürger präsent sein und sich zum Dialog anbieten.

 Die Besucher des Standes konnten sich an einem Glücksrad ausprobieren und viele kleine Peise gewinnen. Ein Renner war der CDU-Teddy.
An Plakatständern waren Infos zu neuen Baugebieten und der Quartiesentwicklung für Barrien-Mitte angebracht.

MdB und Kreisvorsitzender Axel Knoerig und MdL und stellv. Kreisvorsitzender Volker Meyer besuchten den Syker Stand.

 Rund 15000 Besucher registrierten die Veranstalter der Gewerbeschau.

 

 Bild oben: Volker Meyer (Mitte) mit den CDU-Mitgliedern am Info-Stand.

 
Bild: Axel Knoerig (Mitte) mit Stadtverbandsvorsitzenden Ralf Eggers (2.v.l. und den CDE-Mitgliedern Janis Petermann, Edith Heckmann und Lisa Dannemann. Links CDU-Mitglied und Werberingvorsitzender Christian Eilers


04.07.2019 CDU Syke begleitete MdL Volker Meyer auf seine Sommertour

Die CDU Syke hat MdL Volker Meyer auch dieses Jahr auf seiner Sommertour in Syke begleitet. Stadtverbandsvorsitzender Ralf Eggers, CDU-Mitglied Sina Becker und die Kreisvorsitzende der Senioren Union, Lisa Dannemann, haben teilgenommen.
Die Gruppe besuchte zunächst die Firma NewTec in Heiligenfelde. Die Firma mit rund 22 Beschäftigten  hat sich auf den Verkauf, Verleih und die Reparatur von Landwirtschaftsmaschinen spezialisiert. Anschließend wurde die Sommertour beim Kompetenzzentrum barrierefreies Wohnen in der Berufsbildungsschule in Syke fortgesetzt. Das Kompetenzzentrum berät pflegebedürftge Personen, Behinderte und derren Angehörige rund um das barrierefreie Wohnen.

 
Foto: MdL Volker Meyer (rechts) mit Ralf Eggers, Sina Becker und dem Betriebsleitger der Firma NewTec (ganz links).

 

 


 
CDU und Syker Bär-eine gute Entscheidung
Axel Knoerig
Homepage des Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig
» anzeigen...
Ticker CDU-Deutschland
Volker Meyer
Homepage des Landtagsabgeordneten Volker Meyer.
» anzeigen...
Infos aus der Bundestags-Fraktion

CDU/CSU Fraktion

» anzeigen...
Infos aus der Landtags-Fraktion
» anzeigen...
Ticker CDU Niedersachsen
www.sykeforum.de- Ein Forum für Syker Themen
» anzeigen...
Wahlrecht
Informationen zum Wahlrecht (Link)
» anzeigen...
Homepage der Stadt Syke
» anzeigen...
Webdesign by Visuelle-Welten